Anzeige

Agrartipp 09.02.2004

Agrartipp, 09.02.2004

Die meist vorhandene Wolkendecke oder die milde Luft lassen in der kommenden Woche vor allem im Westen keine Nachtfröste zu. Im Osten sickert jedoch vorübergehend kältere Luft ein so daß dort mit Nacht- und Bodenfrost gerechnet werden muß.

Zudem sind die Böden relativ feucht, so daß durch den Regen bzw. Schnee am Mittwoch vorübergehend mit Staunässe zu rechnen ist.
  PM/Red.
 Team-Info
 Team-Kontakt




mehr

Wetter-Nachrichten - das könnte Sie auch interessieren:

Wetter-Meldungen

Anzeige