Anzeige

Die Vogelgrippe ist zurück

Agrartipp, 12.11.2016

Dutzende Tiere sind bereits verendet

Es ist wieder da: Das Vogelgrippe-Virus. Bei mehreren Dutzend verendeten Wildvögeln rund um den Plöner See in Schleswig-Holstein und Enten rund um den Bodensee in Baden-Württemberg wurde das Virus nachgewiesen.

Um die Krankheit einzudämmmen und eine weitere Ausbreitung zu verhindern, wurden sofortige Schutzmaßnahmen eingeleitet. Dafür wurden zahlreiche Sperrgebiete und Schutzstreifen errichtet. In weniger als einem Kilometer Entfernung zum Ufer des Bodensees gilt für alle Geflügelbestände Aufstallungspflicht. Auch entlang des Rheins gelten in Baden-Württemberg besondere Vorsichtsmaßnahmen.

Bild: Sarah Bertram

Es wird befürchtet, dass sich das Virus in den kommenden Wochen weiter ausbreiten könnte. Vor allem Zugvögel stellen eine große Gefahr dar. Auch in Polen und Ungarn wurde das H5N8-Virus in den vergangenen Wochen bereits mehrfach nachgewiesen.

 

  Lukas Melzer
 Team-Info
 Team-Kontakt




mehr

Wetter-Nachrichten - das könnte Sie auch interessieren:

Wetter-Meldungen

Anzeige