Anzeige

Der Herbst von seiner teils sehr nassen Seite

Deutschland-Wetter, 05.10.2015

Teils mit Gewittern

In der kommenden Nacht bleibt es im Norden und Osten bei meist starker Bewölkung noch trocken, im übrigen Bundesgebiet halten sich verbreitet dichte Wolken und es fällt zum Teil starker und auch langanhaltender Regen. Im Südwesten klingen die Niederschläge zum Morgen hin ab. Die Temperatur sinkt auf 16 Grad im Kraichgau und bis 10 Grad im Vogtland.

teils starker und langanhaltender Regen

 

Am Dienstag erstreckt sich ein breites Regenband von Nordwest- bis nach Südostdeutschland, wobei es im Tagesverlauf weiter nach Nordosten zieht und bis zum Abend auch den Nordosten des Landes erreicht. Südwestlich des Regenbands lockert es hier und da auf, bevor ab nachmittags aus Südwesten ein neuer Ausläufer mit aufkommender dichter Bewölkung und teils kräftigen Schauern und auch Gewittern folgt. Die Temperatur steigt auf kühle 16 Grad im Norddeutschen Tiefland und bis auf 23 Grad in München.

sehr wechselhaft

 

  Tim Krause
 Team-Info
 Team-Kontakt




mehr

Wetter-Nachrichten - das könnte Sie auch interessieren:

Wetter-Meldungen

Anzeige