Anzeige

Der Start in die neue Woche

Deutschland-Wetter, 19.06.2016

Wo der Montag ein freundlicher Tag bleibt

In der bevorstehenden Nacht klingen auch im Süden die letzten Schauer meist rasch ab, dann ist es fast im gesamten Land weitgehend sternenklar. Im Nordwesten und Westen ziehen gegen Morgen einige meist lockere Wolkenfelder auf, dazu bleibt es trocken. Die Temperatur sinkt auf 12 Grad in Emden und bis 4 Grad am Taunus.

verbreitet klar

 

Am Montag ist es anfangs verbreitet sonnig bis noch aufgelockert bewölkt und meist trocken, jedoch ziehen im Tagesverlauf vor allem in die westlichen Landesteile einige Quellwolken auf, die hier für Schauer und vereinzelt auch Gewitter sorgen können. Über der deutschen Osthälfte bleibt es bei häufigem Sonnenschein dagegen überwiegend trocken. Die Temperatur steigt auf 16 Grad an der Nordsee und bis 23 Grad in Dresden.

freundlich besonders über der Osthälfte

 

Die weiteren Aussichten finden Sie in unserem Deutschland-Wetter

 

  Tim Krause
 Team-Info
 Team-Kontakt




mehr

Wetter-Nachrichten - das könnte Sie auch interessieren:

Wetter-Meldungen

Anzeige