Anzeige

Die Vorschau für den Donnerstag

Deutschland-Wetter, 15.11.2017

Wo es frostig werden kann

In der kommenden Nacht ist es über dem Norden oft stark bewölkt, dazu fällt nur in Küstennähe noch anfangs hier und da Regen. Von der breiten Landesmitte bis in den Süden der Republik zeigt sich der Himmel oft sternenklar und sonst locker bewölkt, dazu bleibt es trocken. Stellenweise bildet sich Nebel oder Hochnebel. Die Temperatur sinkt auf 9 Grad an der Nordsee und bis -1 Grad am Alpenrand.

 

Am Donnerstag bleibt es über der Nordhälfte häufig stark bewölkt, gebietsweise ist es aufgelockert bewölkt, im Nordseeumfeld fällt gebietsweise Regen. sonst bleibt es aber weitgehend trocken. Im Süden des Landes herrscht größtenteils heiteres bis sonniges Wetter, dabei bleibt es trocken. Die Temperatur steigt auf 6 bis 11 Grad.

 

Die weiteren Aussichten finden Sie in unserem Deutschland-Wetter 

  Redaktion
 Team-Info
 Team-Kontakt




mehr

Wetter-Nachrichten - das könnte Sie auch interessieren:

Wetter-Meldungen

Anzeige