Anzeige

Heute an den Küsten locker bewölkt, ansonsten meist dichte Wolken und etwas Schnee

Deutschland-Wetter, 03.01.2011

Wetterlage
Hoch 'Andreas' mit Zentrum über Frankreich bringt dem Norden Deutschlands teils freundliches Wetter. Ansonsten halten sich meist dichte Wolken.


Heute ist es an den Küsten locker bewölkt, ansonsten ziehen meist dichte Wolken durch und es kann etwas Schnee fallen. Die Temperatur steigt auf -6 Grad am Alpenrand und bis -4 Grad in Emden.

In der Nacht zu Dienstag ist es meist dicht bewölkt und im Nordosten kann noch etwas Schnee fallen. Die Temperatur sinkt auf 2 Grad in Cuxhaven und bis -15 Grad auf der Schwäbischen Alp.

Am Dienstag ziehen im Norden dichte Wolken durch und es fällt etwas Schnee, im Süden ist es teils aufgelockert bewölkt und es bleibt meist trocken. Die Temperatur steigt auf -7 Grad im Vogtland und bis 3 Grad auf Sylt und Amrum.

Am Mittwoch ist es wechselnd bewölkt, gegen Abend ziehen im Westen dichte Wolken auf, die Schneeregen und Regen bringen. Die Temperatur steigt auf -8 Grad im Erzgebirge und bis 1 Grad in Freiburg.

Am Donnerstag ist es stark bewölkt bis bedeckt und es fällt verbreitet Regen. Die Temperatur steigt auf -2 Grad in Zittau und bis 5 Grad auf Borkum.

Am Freitag ist es stark bewölkt und vor allem in der Nordhälfte fällt Regen. Die Temperatur steigt auf -1 Grad in Anklam und bis 8 Grad in Baden-Baden. Im Nordwesten sowie an den Küste ist es windig.

Am Samstag ist es wechselnd bis stark bewölkt und im Nordwesten fällt Regen. Die Temperatur steigt auf 4 Grad auf Rügen und bis 10 Grad in Karlsruhe.

  Thorsten Pagenkopf
 Team-Info
 Team-Kontakt




mehr

Wetter-Nachrichten - das könnte Sie auch interessieren:

Wetter-Meldungen

Anzeige