Anzeige

Im Norden Wolken und Regenschauer, im Süden freundlicher

Deutschland-Wetter, 21.04.2010

Wetterlage
Tief 'Queene' liegt mit seinem Zentrum über der Ostsee und bringt in einer nordwestlichen Strömung kühle und meist feuchte Atlantikluft in den Norden Deutschlands. Im Süden macht sich schwacher Zwischenhochenfluss bemerkbar.

Mittwoch
Heute ist es wechselnd bis stark bewölkt, im Norden treten verbreitet Regenschauer auf. Die Temperatur erreicht 6 Grad auf Fehmarn und bis 14 Grad im Oberrheingraben.

In der Nacht zu Donnerstag klingen die Schauer rasch ab und es ist nur noch locker oder gering bewölkt. Die Temperatur sinkt auf 7 Grad auf den Nordseeinseln und auf -5 Grad im Hochsauerland.

Donnerstag
Am Donnerstag ist es wechselnd bis stark bewölkt, im Norden fällt noch etwas Regen. Die Temperatur steigt auf 7 bis 15 Grad.

Freitag
Am Freitag ist es heiter bis wolkig, im Norden auch stärker bewölkt und es fällt Regen. Die Höchstwerte erreichen 7 bis 16 Grad.

Samstag
Am Samstag ist es voraussichtlich heiter bis wolkig und meist trocken. Die Temperatur steigt auf 8 bis 17 Grad.

Sonntag
Am Sonntag ist es nach jetzigem Stand wechselnd bis stark, zeitweise auch gering bewölkt und es fällt an der Nordsee und im Südwesten etwas Regen. Die Temperatur steigt auf 9 bis 23 Grad.

Montag
Am Montag ist es voraussichtlich wechselnd bis stark bewölkt, am Alpenrand treten Regenschauer auf. Die Temperatur steigt auf 9 bis 20 Grad.

  Thorsten Pagenkopf
 Team-Info
 Team-Kontakt




mehr

Wetter-Nachrichten - das könnte Sie auch interessieren:


Anzeige

Wetter-Meldungen

Anzeige