Anzeige

Im Süden funkeln die Sterne

Deutschland-Wetter, 08.12.2016

Im Norden bleibt's frostfrei

Ausläufer eines Tiefs über Skandinavien haben nun endgültig die Nordhälfte des Landes erreicht und bescheren uns auch in der Nacht anhaltende Regenfälle. Unbeeindruckt davon zeigt sich die Mitte und der Süden des Landes. Vor allem entlang von Rhein und Donau funkeln die Sterne.

Die Temperaturen sinken dabei im Süden auf Werte um den Gefrierpunkt, in Küstennähe liegen die Tiefstwerte bei milden 5 bis 9 Grad.

Am Freitag lassen die Niederschläge im Norden nicht nach, dafür ist in der Südhälfte weiter mit viel Sonnenschein zu rechnen. Dazu wird es wieder etwas milder. Verbreitet sind Höchstwerte um die 10 Grad möglich.

Die weiteren Aussichten finden Sie in unserem Deutschland-Wetter

 

  Lukas Melzer
 Team-Info
 Team-Kontakt




mehr

Wetter-Nachrichten - das könnte Sie auch interessieren:

Wetter-Meldungen

Anzeige

Wetter-Kalender

-Anzeige-
Wetter-Kalender 2018
Meteorologischer Kalender 2018 Mit eindrucksvollen Fotos und Erklärungen meteorologischer Phänomene! weitere Infos