Anzeige

Regen auf Kurs Osten

Deutschland-Wetter, 20.10.2017

Vor allem im Westen deutlich kühler

Die Ausläufer des Regengebiets erreichen über Mittag bereits die Mitte des Landes, während es von Westen her langsam wieder abtrocknet. Im äußersten Osten scheint hingegen noch die Sonne.

Bis zum Abend erreichen die Regenfälle dann auch den Nordosten des Landes, während sich die Sonne vor allem im Süden und Westen in den letzten Stunden des Tages wieder vermehrt zeigt.

Die Höchstwerte liegen dabei zwischen rund 15 Grad am Rhein und im Thüringer Bergland und knapp über der der 20 Grad Marke im Erzgebirge und am Alpenrand.

Die 2-Stunden-Prognose berechnet ständig aktualisiert die Entwicklung.

 

  Lukas Melzer
 Team-Info
 Team-Kontakt




mehr

Wetter-Nachrichten - das könnte Sie auch interessieren:

Wetter-Meldungen

Anzeige