Deutschland-Wetter


Anzeige


  Samstag
 
  3
3
2
5
3  
  1
 
  Karten-Ansicht
 


  Die Wetterlage
 
Unter dem Einfluss des Tiefs über Skandinavien gelangen vor allem in die Südhälfte Deutschlands nasskalte Luftmassen.

  Wetter Freitag
 
Am Freitag über der Nordhälfte teils Aufheiterungen und hier meist trocken, sonst stark bewölkt, gebietsweise Regen oder Schnee, -1 bis 6 Grad.

  Regional-Wetter
 
Ort suchen:





Das Wetter in Deutschland

Schnee wird im Süden zu Regen

Im Norden strahlender Sonnenschein

Während die Niederschläge in der Südhälfte über Mittag weiter anhalten und nun vor allem in tieferen Lagen vermehrt in Regen übergehen, hat sich im Norden die Sonne breit gemacht und die Wolken weitestgehend verdrängt. Lediglich an den Küsten verdecken zeitweise noch dichte Wolken die Sonne.

Bis zum Abend lassen die Niederschläge auch im Süden mehr und mehr nach. Die letzten Schnee- und Regenschauer konzentrieren sich dann vor allem auf den Südwesten des Landes. Im Norden geht es hingegen vielerorts bereits sternenklar in die Nacht.

Die Höchstwerte liegen zuvor bei rund 2 Grad an der Ostsee und bei bis zu 5 Grad in Stuttgart, Köln und Dresden.

Die 2-Stunden-Prognose berechnet ständig aktualisiert die Entwicklung.

 

  Lukas Melzer
 Team-Info
 Team-Kontakt
mehr

Wetter-Nachrichten - das könnte Sie auch interessieren:

Wetter-Meldungen

Anzeige

Wetter-Kalender

-Anzeige-
Wetter-Kalender 2018
Meteorologischer Kalender 2018 Mit eindrucksvollen Fotos und Erklärungen meteorologischer Phänomene! weitere Infos