Anzeige

Auch Pickel und Mitesser lieben den Sommer!

DG-Biowetter, 15.07.2017

Biowetter DG für den 15.07.2017

An waren Tagen muss unser größtes Organ so einiges wegstecken. UV-Strahlung, hohe Temperaturen und eine hiermit verbundene erhöhte Talgproduktion sorgen bei vielen dafür, dass sich das Hautbild in den Sommermonaten dramatisch verschlechtert.

Pickel, Mitesser und andere Hautunreinheiten entstehen dann immer meist zu dem Zeitpunkt, an dem wir sie am allerwenigsten gebrauchen können.

Doch wie kann man sich wirkungsvoll vor den unschönen Unreinheiten schützen?

Neben einer hauttypgerechten Gesichtspflege, hierzu gleich mehr, sollten Sie vor allem Stress vermeiden. Mit Stress setzt unser Körper nämlich das Hormon Cortisol frei, welches zum einen die Talgproduktion in den Drüsen anregt, zum anderen unser körpereigenes Abwehrsystem schwächt. Stresspickel können entstehen

Wie eigentlich alle Teile unseres Körpers profitiert zudem auch unser Hautbild von einem gesundenen und ausgewogenen Lebensstil. Neben viel Schlaf und dem Verzicht auf Nikotin und Alkohol schmeichelt auch eine gute Ernährung unserer Haut. Speziell sehr fettiges oder zuckerhaltiges Essen begünstigt die Bildung von Pickeln und Mitessern. Zwei bis drei Liter Wasser oder ungesüßte Tees sind zudem einer gesunden Haut förderlich. Zudem sollten Sie sich viel an der frischen Luft bewegen, so kommt die Durchblutung und Sauerstoffversorgung der Haut in Schwung.

Auch für das Hautbild lohnt sich
der Verzicht auf Nikotin und Alkohol

Hautunreinheiten sind häufig auch das Ergebnis falscher oder ausbleibender Gesichtspflege.

Morgens und abends sollte das Gesicht mit einem ph-neutralen und seifenfreien Waschgel gereinigt werden, eine nicht fettende und feuchtigkeitsspendende Tagescreme sollte im Anschluss aufgetragen werden.

Ein Gesichtspeeling, welches jedoch nicht mehr als zwei Mal pro Woche durchgeführt werden sollte, entfernt abgestorbene Hautschuppen und Schmutz und regt die Durchblutung an.

Frauen können das Pickel- und Mitesserrisiko zudem deutlich minimieren, indem Sie sich jeden Abend abschminken.

  Redaktion
 Team-Info
 Team-Kontakt




mehr

Wetter-Nachrichten - das könnte Sie auch interessieren:

Wetter-Meldungen

Anzeige