Anzeige

Ab in die Winterpause!

Gartentipps, 08.12.2016

So lagern Sie Ihren Rasenmäher richtig ein.

Bei vielen hat der Rasenmäher für dieses Jahr bereits ausgedient und wurde schon in die wohlverdiente Winterpause verabschiedet. In anderen Haushalten lauert man noch auf den ein oder anderen günstigen Tag, um die Mähsaison 2016 mit einem letzten Rasenschnitt abzuschließen.

Wir verraten, was Sie bei der Einlagerung Ihres (Benzin-)mähers beachten sollten!

Vor allem Benzinmäher brauchen vor dem Überwintern eine Pflegekur.

Um böse Überraschungen im nächsten Frühjahr zu vermeiden, sollten Ihren Benzinmäher keinesfalls ohne vorherige Pflegekur einwintern. Vor allem kraftstoffbetriebene Gartengeräte brauchen vor dem Winterschlaf noch etwas Aufmerksamkeit.

Widmen Sie sich zunächst dem Gehäuse des Mähers, indem Sie es gründlich reinigen. Bei Benzinrasenmähern sollte besonderer Wert auf die Reinigung der Schneiden gelegt werden. Führen Sie die Arbeiten hier aber nur mit Sicherheitshandschuhe durch und entfernen Sie vorab das Zündkerzenkabel! Die Schneiden lassen sich am besten mit einer harten Bürste, anschließend mit einem feuchten Lappen reinigen. Den Auffangkorb können Sie einem harten Wasserstrahl aus dem Gartenschlauch (besser: Hochdruckreiniger) aussetzen. Nun braucht der Mäher ein wenig Zeit um abzutrocknen.

Danach sollten Sie mit der Pflege der beweglichen Teile beginnen. Alle beweglichen Teile des Geräts (z. B. Starthebel und Radlager) sollten mit einem harzfreien Öl geschmiert werden, auf Motor- und Antriebsteilen hat das Öl allerdings nichts verloren. Bringen Sie danach das Gehäuse mit einem ölhaltigen Imprägnierspray auf Hochglanz.

Bei Benzinmähern gilt es während der Winterpause, das Verharzen des Vergasers zu vermeiden. Befüllen Sie daher den Tank nochmals mit etwas Sprit, schließen Sie dann den Benzinhahn. Starten Sie den Mäher und lassen ihn solange laufen, bis er aufgrund Kraftstoffmangels ausgeht.

Nun ist der Mäher bereit für seinen Überwinterungsplatz!

  Redaktion
 Team-Info
 Team-Kontakt




mehr

Wetter-Nachrichten - das könnte Sie auch interessieren:

Wetter-Meldungen

Anzeige