Anzeige

Feuchtkalter Start in die erste Januarwoche

Grippe-Wetter, 04.01.2016

Rollt pünktlich zu Jahresbeginn eine neue Grippewelle an?

Bedingt duch das feuchtkalte und sehr wechselhafte Wetter steigen die Erkältungszahlen wieder stark an. Auch erste Zeichen einer Grippewelle zeigen sich an.

Hier finden Sie unser regionales Biowetter!

Hier geht es zu unserem europaweiten Grippewetter für die erste Januarwoche!

 

  Redaktion
 Team-Info
 Team-Kontakt




mehr

Wetter-Nachrichten - das könnte Sie auch interessieren:

Wetter-Meldungen

Anzeige