Anzeige

Schul- und arbeitsfreie Tage dämpfen das Virentreiben

Grippe-Wetter, 26.12.2016

So viele Bürger husten und schnupfen zwischen den Feiertagen!

Nach einem milden wie wechselhaften Weihnachtsfest setzt sich im Verlauf dieser Woche wieder zunehmend hoher Luftdruck durch. Die Sonne zeigt sich häufiger, die Temperaturen erreichen meist aber nur noch einstellige Werte.

Nach wie vor hoch, wenn auch nicht auf dem Niveau der Vorweihnachtstage, bewegen sich in den kommenden Tagen die Erkältungs- und Grippezahlen im Land. Zu verdanken ist der Schnupfenschwund wohl auch den Weihnachtsferien, welche die Verbreitung von Erkältungskrankheiten nun ausbremsen.

Hier geht es zu unserem aktuellen Biowetter!

 

  Redaktion
 Team-Info
 Team-Kontakt




mehr

Wetter-Nachrichten - das könnte Sie auch interessieren:

Wetter-Meldungen

Anzeige

Wetter-Kalender

-Anzeige-
Wetter-Kalender 2018
Meteorologischer Kalender 2018 Mit eindrucksvollen Fotos und Erklärungen meteorologischer Phänomene! weitere Infos