Anzeige

Goldener Herbst noch nicht abgehakt?

Langfristprognose, 02.11.2017

Unsere aktuellen Herbst- und Winterprognosen für Lufttemperatur, Sonnenscheindauer und Niederschlagshöhe.

Norddeutschland

Im Norden wird es im November größtenteils durchschnittlich um die 6 °C, was bedeutet, dass die erste Monatshälfte etwas kälter und die zweite Monatshälfte etwas wärmer wird als gewohnt. In den letzten paar Tagen Richtung Dezember gibt es dann einen kleinen Temperatursturz auf nunmehr 2-3 °C. Der Niederschlagsdurchschnitt liegt durchweg unter der Normalkurve, was einen eher trockenen November bedeutet. Nur um den 25.11. gibt es einen kleinen Peak, der viel Niederschlag verspricht. Gerade auch aufgrund der eher niedrigen Temperaturen kann es sein, dass der Niederschlag an diesen Tagen zum ersten Mal diesen Herbst/Winter den Boden als Schnee erreicht. Die Sonnenscheindauer liegt diesen Monat bei durchschnittlichen zwei Stunden pro Tag.

Hier geht es zu den aktuellen Grafiken für den Westen!

Hier geht es zu den Langfristprognosen für alle Regionen Deutschlands!

 

 

 

  Redaktion
 Team-Info
 Team-Kontakt




mehr

Wetter-Nachrichten - das könnte Sie auch interessieren:

Wetter-Meldungen

Anzeige