Anzeige

Nur noch selten Hochsommerwetter?

Langfristprognose, 29.06.2017

So berechnet unser neuer Langfristmodell aktuell die Sommermonate!

Wir haben unsere mittel- und langfristigen Berechnungsmodelle komplett für Sie überarbeitet und optimiert - ab jetzt erhalten Sie täglich eine neue Prognose, die  immer nachts für mehrere Standorte in Deutschland generiert wird. 

Das neue SLM-Modell von donnerwetter.de kann täglich neue Ensemble-Temperaturen, Niederschlagsprognosen sowie die Sonnenscheindauer für bis zu 360 Tage im Voraus berechnen.

Ausgestattet mit künstlicher Intelligenz lernt das Modell aus den Fehlern der Vergangenheit: Nach unserem Wissen und bereits durchgeführten Tests bietet es somit die besten Langfristprognosen für Deutschland, die es jemals gab.

Abrufbar sind die Daten des neuen Modells direkt über die Navigation ("Wettermagazin" --> "Langfristprognosen").

Westdeutschland

Die erste Julihälfte beschert dem Westen zwar insgesamt eher gemäßigte Sommertemperaturen und weniger Sonnenstunden als normal, dafür fällt weniger Niederschlag als im langjährigen Mittel. Die Temperaturen betreffend deutet sich auch in den Tagen und Wochen danach eher Mäßigung an, erst ab Ende August liegen die mittleren Lufttemperaturen für längere Zeit über dem Durchschnitt.

 

 

Hier geht es zu den aktuellen SLM-Berechnungen für den Süden.

Die aktuellen Prognosen für den Norden und Osten finden Sie hier!

  Redaktion
 Team-Info
 Team-Kontakt




mehr

Wetter-Nachrichten - das könnte Sie auch interessieren:


Anzeige

Wetter-Meldungen

Anzeige