Anzeige

Weißer Winter 2014/2015?

Langfristprognose, 15.11.2014

Vor allem Dezember könnte in den Mittelgebirgen für viel Schnee sorgen.

Noch begleiten uns selbst Mitte November zweistellige Tagestemperaturen, zum Ende des Monats wird damit vorerst aber Schluss sein. Kurz vor dem Monatswechsel könnte sich dann nämlich Kaltluft zu uns auf den Weg machen.

Durchschnittlich wechselhaft und tendenziell leicht zu mild deuten sich dann die kommenden drei Wintermonate an. Milde Phasen wechseln sich im Januar und Februar mit kalten Phasen ab, immer wieder kann auch mal Schnee dabei sein.

Mehr über unsere Langfristprognose erfahren Sie hier!

 

  Redaktion
 Team-Info
 Team-Kontakt




mehr

Wetter-Nachrichten - das könnte Sie auch interessieren:

Wetter-Meldungen

Anzeige