Anzeige

100 Kilometer in 15 Minuten

Neue Energien, 30.08.2017

Stuttgart investiert in Schnell-Ladestationen für E-Autos

Das Elektroauto erfreut sich noch nicht allzu großer Beliebtheit. Die Gründe liegen auf der Hand: Zu teure Anschaffungskosten, zu wenige Ladestationen bei zu kleinen Akkus und eine sehr lange Ladezeit.

Bild: Achim Otto

Zumindest das letzte Problem möchte die Region Stuttgart nun angehen: Der Verband Region Stuttgart möchte, dass Menschen mit Elektroautos künftig schneller und besser tanken können und investiert darum jetzt Geld in Schnell-Ladestationen

100 Kilometer in 15 Minuten.

Die Stationen liefern mehr Strom in kürzerer Zeit, sodass man schon nach einer Ladezeit von rund 15 Minuten 100 Kilometer weit fahren kann. Bestmögliche Standorte in der Region werden bereits ermittelt. Regionaldirektorin Nicola Schelling hofft auf 58 zusätzliche Schnell-Ladesäulen in den nächsten drei Jahren.

  Sarah Bertram
 Team-Info
 Team-Kontakt




mehr

Wetter-Nachrichten - das könnte Sie auch interessieren:

Wetter-Meldungen

Anzeige