Anzeige

Alles im grünen Bereich

Neue Energien, 01.03.2017

Unsere Prognosen zur UV-Strahlung überwiegend richtig.

Eigenlob stinkt, aber in diesem Fall hielten wir es dann doch für angebracht: Wir haben unsere Prognosen der UV-Strahlung mit unseren tatsächlich eingetretenen Ergebnissen verglichen und sind zu einem guten Ergebnis gelangt. Seit einiger Zeit führen wir nun Messungen zu der ultravioletten Strahlung durch, um diese auf unserer Seite zu veröffentlichen. Näheres zu unseren Messungen lesen Sie hier.

Vergleich von tatsächlicher und prognostizierter UVA-Strahlung
Vergleich von tatsächlicher und prognostizierter UVB-Strahlung

Insgesamt gesehen lagen wir mit unseren Prognosen im Durchschnitt richtig. Natürlich gibt es an der einen oder anderen Stelle kleinere Abweichungen, aber diese waren nicht allzu groß. Wie man in unseren beiden Diagrammen zu der UVA und UV-B Strahlung sehen kann, lagen unsere Prognosen und die tatsächlich gemessenen UV-Strahlungswerte nahe beieinander.

Die Prognose zu der UVA-Strahlung war meist etwas höher, als die tatsächliche Strahlung und bei den Messwerten zur UVB-Strahlung war dies umgekehrt. Doch der der Trend geht in die richtige Richtung, sodass wir insgesamt sagen können, dass wir mit unseren Berechnungen zu der UV-Strahlung häufig richtig liegen.

  Sarah Bertram
 Team-Info
 Team-Kontakt




mehr

Wetter-Nachrichten - das könnte Sie auch interessieren:


Anzeige

Wetter-Meldungen

Anzeige