Anzeige

Alpenstraßenbericht

Alpenpässe, 25.10.2012

ÖSTERREICH

Die Autobahnen und Hauptdurchzugsstraßen sind ungehindert befahrbar.

Für Fahrten über höher gelegene Berg- und Passstraßen ist Winterausrüstung empfehlenswert.

Die Zufahrt nach Samnaun zwischen Kajetansbrücke und Spiss wird heute, 25.10., in der Zeit von 12:30 Uhr bis 14:00 Uhr aufgrund einer Baustelle gesperrt. Die Umleitung erfolgt über Schweizer Staatsgebiet.

Die Brennerbundesstraße (B182) ist wegen einer Baustelle in Steinach in Fahrtrichtung Innsbruck bis Dienstag, 30.10.2012, gesperrt. Eine örtliche Umleitung ist eingerichtet.


SCHWEIZ

Die Zufahrten zu den Straßentunnels und Autoverladestationen sind frei befahrbar.

Winterausrüstung wird für die höher gelegenen Berg- und Passstraßen empfohlen.

Der San Bernardinopass ist schneebedeckt.

Die Pässe Furka, Nufenen und Susten sind nachts von 18:00 Uhr bis 08:00 Uhr und der Klausen von 20:00 Uhr bis 08:00 Uhr gesperrt.

Der Gr. St. Bernhardpass hat Wintersperre.


ITALIEN

Die Brennerautobahn und die übrigen Hauptdurchzugsstraßen sind ohne witterungsbedingte Behinderungen befahrbar, ebenso die Berg- und Passstraßen.

Der Gavia hat Wintersperre.


FRANKREICH

Die Berg- und Passstraßen sind überwiegend frei befahrbar.

Der Col de la Lombarde ist auf italienischer Seite gesperrt.

Wintersperre hat der Agnel.


ADAC Verkehrsredaktion
  Quelle:ADAC
 Team-Info
 Team-Kontakt




mehr

Wetter-Nachrichten - das könnte Sie auch interessieren:


Anzeige

Wetter-Meldungen

Anzeige