Anzeige

Hoch 'Vanessa' nähert sich Europa

Sat Europa, 13.10.2009

Auf dem Satellitenbild ist über Mitteleuropa die zelluläre Bewölkung in labilisierter eingeflossener Polarluft erkennbar. Die Iberische Halbinsel und der Westen Frankreichs liegen bereits unter Einfluss des Hochdruckgebietes 'Vanessa' und sind größtenteils wolkenfrei.

(c) DWD/ EUMETSAT
  Thorsten Pagenkopf
 Team-Info
 Team-Kontakt




mehr

Wetter-Nachrichten - das könnte Sie auch interessieren:

Wetter-Meldungen

Anzeige