Anzeige

Kühle Luft in Mittel- und Westeuropa

Satellitenbild, 05.10.2006

Ein deutliches Wolkenband erstreckt sich zurzeit über Europa. Es reicht von den Britischen Inseln über die Biskaya und die Iberische Halbinsel, wo es nur scher zu erkennen ist bis nach Nordafrika. Im weiteren Verlauf windet es sich wieder nach Norden über Italien und die Balkanstaaten zur Ukraine. Diese hohen, relativ hellen Wolken markieren hoch reichende Turbulenzen und bis in hohe Schichten aufsteigende Luft an einer Luftmassengrenze. In diesem Fall erstreckt sich eine relativ kühle Luftmasse innerhalb dieses Wolkenbogens bis weit nach Süden, westlich und örtlich davon liegt deutlich wärmere Luft.
  Mieke Windmüller
 Team-Info
 Team-Kontakt




mehr

Wetter-Nachrichten - das könnte Sie auch interessieren:

Wetter-Meldungen

Anzeige