Anzeige

Satellitenbild: Tief im Norden, Hoch im Süden

Satellitenbild, 08.12.2016

Deutschland im Spannungsfeld

Tief "Ute" über Skandinavien schickt seine Ausläufer Richtung Mitteleuropa und beschert den Küstengebieten an Nord- und Ostsee bereits heute einige Regenfälle. Weiter nördlich auf dem Kontinent fällt verbreitet Schnee.

Im Süden dominiert hingegen weiterhin Hochdruck das Wettergeschehen. Abgesehen von einigen Nebelfeldern ist es dort überall sehr sonnig. Davon profitiert auch der Süden Deutschlands.

Hier finden Sie unser aktuelles Deutschlandwetter!

 

  Lukas Melzer
 Team-Info
 Team-Kontakt




mehr

Wetter-Nachrichten - das könnte Sie auch interessieren:

Wetter-Meldungen

Anzeige