Anzeige

Satellitenbild

Satellitenbild, 18.03.2017

Weitere Regenwolken folgen vom Atlantik

Auf dem heutigen Satellitenbild erkennt man viele Wolken. Sie ziehen in einer lebhaften Strömung vom Atlantik nach Mitteleuropa und sorgen bei uns für Regen und Sprühregen. Lediglich im Norden gab es heute tagsüber trockene Pausen mit gelegentlichen Aufheiterungen.

Morgen wird es dann auch hier wieder regnen.

Am Montag regnet es in der Nordhälfte weiter. Im Süden bleibt es meistens trocken und die Temperaturen steigen wieder etwas an.

Freundlich und warm bleibt es in Südeuropa.

 

Sat-Bild(28)

 

  Redaktion
 Team-Info
 Team-Kontakt




mehr

Wetter-Nachrichten - das könnte Sie auch interessieren:


Anzeige

Wetter-Meldungen

Anzeige