Anzeige

Satellitenbild

Satellitenbild, 13.08.2017

Wolken verziehen sich langsam

In der feuchten und recht kühlen Luft über Mitteleuropa halten sich immer noch zähe Wolken mit etwas Regen, oder örtlichen Schauern. Allerdings bilden sich im Tagesverlauf immer größere Lücken für die Sonne.

Morgen legt sich das Hoch bei den Britischen-Inseln mit seiner wolkenfreien Zone über Mitteleuropa und sorgt in den meisten Gebieten Deutschlands für freundlicheres Sommerwetter.

 

 

  Redaktion
 Team-Info
 Team-Kontakt




mehr

Wetter-Nachrichten - das könnte Sie auch interessieren:

Wetter-Meldungen

Anzeige