Anzeige

Tief 'Ulrich' bringt viele Wolken

Sat Europa, 08.02.2007

Tief 'Ulrich' übe den Britischen Inseln lenkt von Westen viele Wolken nach Deutschland. Man erkennt jedoch über Nordfrankreich aufgelockerte Bewölkung. Die Lücken ziehen weiter nach Süddeutschland, während die dichten Wolken in der Nacht vor allem in den Norden Schnee bringen. Auch an den kommenden Tagen sind die Chancen auf etwas Sonne im Süden größer als im Norden. (Bildquelle: NERC Satellite Receiving Station, Dundee University, Scotland, http://www.sat.dundee.ac.uk/)
  Michael Kienzle
 Team-Info
 Team-Kontakt




mehr

Wetter-Nachrichten - das könnte Sie auch interessieren:

Wetter-Meldungen

Anzeige