Anzeige

Viele tiefhängende Wolken über Deutschland

Satellitenbild, 08.02.2017

Schwache Störung im Westen

In der noch feuchten Kaltluft, die von Osten eingeströmt ist, halten sich über Deutschland tiefhängende Schichtwolken. Über der Mitte erkennt man ein kleines Wolkenloch. Hier scheint tagsüber auch zeitweise die Sonne.

Die etwas helleren Flecken im Westen gehören zu der schwachen Atlantischen Störung, die hier für leichten Niederschlag sorgten. Im nördlichen Teil von NRWs fiel auch Schnee.

 

 

  Redaktion
 Team-Info
 Team-Kontakt




mehr

Wetter-Nachrichten - das könnte Sie auch interessieren:

Wetter-Meldungen

Anzeige