Anzeige

Deutschlandwetter

aktuell, 10.02.2014

Mild und wechselhaft.

Mildes und wechselhaftes Wetter bestimmt auch die ersten Wochenhälfte.

Einen Sonne-Wolken-Mix gibt es am Dienstag deutschlandweit, dazu kann es örtlich auch mal regnen. Am trockensten wird dabei der Nordwesten der Republik davon kommen. Die Temperaturen steigen im Tagesverlauf auf Werte um 4 Grad an der Ostsee und um 7 Grad im Rheinland.

Am Mittwoch ändert sich bei den Temperaturen wenig, Höchstwerte um 4 bis 7 Grad. Dafür zeigt sich die Sonne aber häufiger und auch das Schauerrisiko ist deutlich niedriger als am Dienstag.

Ab Donnerstag zeichnen sich dann aber wieder verbreitet Schauer ab.
  Redaktion
 Team-Info
 Team-Kontakt




mehr

Wetter-Nachrichten - das könnte Sie auch interessieren:

Wetter-Meldungen

Anzeige