Anzeige

Ein Hoch zum Valentinstag

aktuell, 10.02.2002

deutlich kälter, aber auch sonniger

Zum Valentinstag wird es in weiten Teilen des Landes wieder sonniger. Während am Vormittag noch dichte Wolken südlich der Donau liegen, lockert selbst hier im Tagesverlauf die Wolkendecke auf und bis zu den Alpen scheint am Nachmittag die Sonne. Im übrigen Land ist es schon vorher heiter. Die Werte erreichen 5-7 Grad tagsüber.

Ein neues Hoch baut sich bis über das Wochenende auf und bringt Nachtfröste im Land.

Das erste Mal wird es in der Nacht zu Freitag frieren. Die Werte schwanken dann zwischen 4 Grad tagsüber und –2 Grad nachts. Bis über das Wochenende bleibt es dann kühl. Vorerst endet damit die milde Westwindwetterlage und das Wetter bleibt bis zum Wochenende ruhig und kalt.

www.unwetter.de
  Karsten Brandt
 Team-Info
 Team-Kontakt




mehr

Wetter-Nachrichten - das könnte Sie auch interessieren:

Wetter-Meldungen

Anzeige