Anzeige

Entspannung der Hochwasserlage - Hochdruckwetter folgt

aktuell, 04.01.2003

Entwicklung

Während im Laufe des Sonntags die höchsten Pegelstände am Niederrhein erreicht werden (knapp 10 m in Köln), stellt sich die Wetterlage vollständig um.
Im Laufe der Woche wird es trockenes Hochdruckwetter geben, glaubt man zwei der Computermodelle. Ein anderes Modell zeigt in der zweiten Wochenhälfte aufkommende Schneefälle bei –2 Grad.

Vorhersage für die Woche

Montag : im ganzen Land sonnig und trocken, nachts sehr kalt
An den Alpen –15 Grad. Auch an der Oder und in den Tälern der Mittelgebirge unter –10 Grad. An den Küsten und im Westen –3 bis –8 Grad. Tagsüber –2 bis –4 Grad.

Dienstag : wieder heiter und trocken
nachts wieder –13 an den Alpen und der Oder und –6 Grad an der Küste

Mittwoch- Samstag : trockenkaltes Frostwetter zwischen –4 Grad tagsüber und –15 Grad nachts

Sonntag und Montag erfolgt langsam der Wetterwechsel zu milderem Wetter bei –2 Grad im Westen und –5 Grad im Osten und Süden.

www.unwetter.de
  Karsten Brandt
 Team-Info
 Team-Kontakt




mehr

Wetter-Nachrichten - das könnte Sie auch interessieren:

Wetter-Meldungen

Anzeige