Anzeige

Lassen Sie die Sparwut bei der Heizung raus!

aktuell, 12.11.2002

Die Heizungssaison hat begonnen. Seitdem die ersten Schneeflocken Anfang Oktober in Brandenburg und Berlin fielen, mußte teilweise unüblich stark und schon früh im Herbst geheizt werden.
Da im Augenblick die Sparwut in der Republik umgeht, möchten wir von Donnerwetter ebenfalls Spartips geben. Bei der Heizung und der Wärmedämmung gibt es ein großes Sparpotential. Allein ein Verschluss der Rolladen am Abend kann je nach Fenster- und Rolladentyp bis zu 20 % an Energie sparen.
Jede Familie gibt im Schnitt 120-140 Euro im Monat für Heizung und Strom aus. Die Kosten lassen sich deutlich reduzieren - ohne gleich umzuziehen.

In dem Buch „Klimaworks“ zum Bundesumweltwettbewerb werden zahlreiche Spartips zusammen mit den meteorologischen Hintergründen dargestellt. So zeigt sich z.B., dass ein Fenster nach Norden hin doppelt so viel Heizenergie kostet, wie ein Fenster nach Süden hin. Ein modernes Isolierfenster spart pro Quadratmeter 5-10 Euro pro Heizperiode.

Buch Klimaworks :
zahlreiche Seiten in Farbe!, ca. 120 DIN A4-Seiten in Buchform, inkl. Versand = 29 Euro
Bestellung über brandt@donnerwetter.de
oder per Fax : 0228 / 9767046
  Karsten Brandt
 Team-Info
 Team-Kontakt




mehr

Wetter-Nachrichten - das könnte Sie auch interessieren:

Wetter-Meldungen

Anzeige