Anzeige

Sturm Xavier und seine Folgen

aktuell, 05.10.2017

mehrer Tote und Millionenschäden

Sturm Xavier zieht nun ab und hinterlässt eine Schneise der Verwüstung in Nord- und Ostdeutschland. Über Tag werden die Aufräumarbeiten andauern.

Zahlreiche belaubte Bäume konnten den Winddruck von Yavier nicht aushalten. Die Schäden werden in die Millionen gehen. Zuletzt gab es 2013 einen Herbststurm im Oktober mit ähnlich schlimmen Auswirkungen.

Auch mehrer Todesopfer sind zu beklagen, da der Sturm zum Feierabendverkehr über Berlin und Ostdeutschland hereinbrach. Eine ungünstige Zeit.

 

  Karsten Brandt
 Team-Info
 Team-Kontakt




mehr

Wetter-Nachrichten - das könnte Sie auch interessieren:

Wetter-Meldungen

Anzeige

Wetter-Kalender

-Anzeige-
Wetter-Kalender 2018
Meteorologischer Kalender 2018 Mit eindrucksvollen Fotos und Erklärungen meteorologischer Phänomene! weitere Infos