Anzeige

Südwestwind in der kommenden Woche

aktuell, 10.11.2002

Entwicklung

Die Regenfälle der letzten Tagen haben die Pegelstände der Nebenflüsse des Rheins kräftig ansteigen lassen. Die meisten Flüsse, wie Mosel, Neckar, Lahn fangen allerdings heute im Tagesverlauf wieder an zu fallen. Am Rhein bleibt der Pegel hoch, ein Hochwasser, welches Wohngebäude gefährdet wird allerdings nicht erwartet. Die Wetterlage bleibt zyklonal bestimmt. Der Südwestwind weht weiter.

Wetter Montag

Kurze Novembersonnenaugenblicke wechseln mit dichten Wolken ab. Es fallen ein paar Schauer. Ein ziemlich trüber Tag von Norddeich bis Garmisch bei bis zu 11 Grad tagsüber und 3-5 Grad nachts.

Wetter Dienstag

Am Dienstag ist es fast im ganzen Land zeitweise heiter. Ein Südwestwind bringt milde Luft nach Deutschland. Werte um 14 Grad tagsüber und 7-9 Grad nachts.

Wetter ab Mittwoch

Auch am Mittwoch ist das Wetter wechselhaft und mild. Ein paar Schauer ziehen über Deutschland hinweg. Werte um 13 Grad tagsüber und 8 Grad nachts.
Bis zum Wochenende bleibt es mild und ab und zu fallen Schauer.

unwetter.de
  Karsten Brandt
 Team-Info
 Team-Kontakt




mehr

Wetter-Nachrichten - das könnte Sie auch interessieren:

Wetter-Meldungen

Anzeige