Anzeige

wechselhaftes Karnevals-Wochende

aktuell, 08.02.2002

Wetterentwicklung

Am Freitag scheint bei Zwischenhocheinfluss kurzzeitig die Sonne, bevor zum Freitag abend die nächste Regenfront im Westen aufzieht. Tiefausläufer bestimmen das Wetter am Wochenende, es wird wechselhaft und regnerisch.


Wetter Freitag

In weiten Teilen Deutschlands ist es am Freitag wechselnd bewölkt, zeitweise kann auch die Sonne scheinen. Im Südosten beginnt der Tag noch regnerisch, in den Mittelgebirgen fällt auch Schnee, bevor der Himmel nach dem Abzug der Regenwolken auflockert. Die Temperaturen erreichen 8-10 Grad. Am Nachmittag und zum Abend zieht im Westen bereits das nächste Regengebiet auf, das in der Nacht Deutschland überquert.


Wetter Samstag

Nach dem Abzug des nächtlichen Regens heitert es am Samstag noch einmal auf, doch im Westen kündigt sich ab den Mittagsstunden bereits das nächste Regenband an, aus dem es länger anhaltend und stark regnet. Die Temperaturen steigen etwas an und erreichen bis zu 13 Grad in der Mitte, in Süd- und Norddeutschland 10-11 Grad.


Wetter ab Sonntag

Am Sonntag setzt sich das unbeständige, wechselhafte Schauerwetter fort, allerdings bei niedrigeren Temperaturen zwischen 7 und 9 Grad. Am Rosenmontag wird es zwar wieder etwas wärmer mit 10-13 Grad, zur Verkleidung der Narren und Jecken muss aber der Regenschirm gehören.



  Michael Klein
 Team-Info
 Team-Kontakt




mehr

Wetter-Nachrichten - das könnte Sie auch interessieren:

Wetter-Meldungen

Anzeige