Anzeige

Woche mit Regen und Schnee

aktuell, 11.11.2000

Gut, daß wir keine Behörde sind, da zählt kein Gefühl.
Was haben Gefühle bei der Wochenwettervorschau verloren, fragen sie ?

Bei uns im Team haben alle das Gefühl, daß es in den nächsten 5-10 Tagen mindestens bis 500 m runter kurzzeitig weiß werden wird. Die Wetterkarten zeigen dies nur versteckt. Also unser Gefühl sagt uns, der erste dickere Einbruch von Kaltluft steht bevor.

Zunächst beginnt die Woche ganz harmlos.

Am Montag regnet es westlich einer Linie Karslruhe, Würzburg, Kassel und Schwerin. Östlich davon ist es wolkig, aber trocken. In Passau und in Dresden scheint sogar die Sonne. Werte um 7 Grad im Regen und 12 Grad im trockenen.
Im Harz wird es ab 800 m weiß.

Der Dienstag und Mittwoch bringt Regen südlich einer Linie Usedom, Magdeburg, Dortmund und Mönchengladbach. Ganz im Süden an den Alpen bleibt es aber noch trocken.
Werte an den Alpen zwischen 10 Grad tagsüber und 2 Grad nachts. Im Regen durchweg 5-7 Grad. Ab 600-700 m Schnee. Die Wasserkuppe, der Feldberg und die Fränkischen Höhen könnten weiß werden. Nördlich des Regengebietes Nachtfrost zwischen 0 und –2 Grad und 10 Grad tagsüber.

Erst am Donnerstag gibt es dann an den Alpen Regen und im übrigen Land fallen Schauer bei 5-7 Grad tagsüber und 1 Grad nachts.

Zwischen Freitag und Sonntag sieht es leicht wechselhaftem Wetter mit Regen und Schnee ab 700 m aus. Werte um 8 Grad. Nachts immer um 0 Grad.

---------------Anzeige---------------------
Aufgrund zahlreicher Nachfragen hat Donnerwetter das wichtigste zu Sturmschäden zusammengefaßt :
Welche Versicherung brauche ich unbedingt ? Wer kommt für welchen Schaden auf ? Wie stark weht der Wind in meiner Region ? Bestellen unter brandt@donnerwetter.de oder www.unwetter.de/shop.htm..
DM 9,50 inkl. Versandkosten
--------------------------------------------
  Karsten Brandt
 Team-Info
 Team-Kontakt




mehr

Wetter-Nachrichten - das könnte Sie auch interessieren:

Wetter-Meldungen

Anzeige