Anzeige

Glorien

Heiligenscheine, Kränze und Glorien sind faszinierende Phänomene, nicht nur für die katholische Kirche. Die Farbenspiele sind recht häufig bei Wolken zu beobachten, die überwiegend aus Wassertropfen bestehen. Während sich Kränze um Sonne und Mond mit farbigen Ringen bilden, ist die Glorie ein Phänomen auf der sonnenabgewandten Seite des Flugzeuges.

Sehr häufig sieht man insbesondere wenige Minuten nach Start und Landung in Höhen zwischen 1 und 7 km über dem Boden Glorienerscheinungen. Auf den Wolken sieht man dann einen hellen Ring, der aus konzentrischen farbigen Kreisen besteht. Dieser entsteht durch Rückstreuung des Sonnenlichtes in kugeligen Wassertropfen. Durch Beugung an den Tropfen entsteht eine Farbvielfalt, ähnlich wie beim Regenbogen. Ist die Wolke vom Flugzeug weiter entfernt ist die Glorie farbenprächtig und klar zu erkennen.
  Redaktion
 Team-Info
 Team-Kontakt




mehr

Wetter-Nachrichten - das könnte Sie auch interessieren:

Wetter-Meldungen

Anzeige

Wetter-Kalender

-Anzeige-
Wetter-Kalender 2018
Meteorologischer Kalender 2018 Mit eindrucksvollen Fotos und Erklärungen meteorologischer Phänomene! weitere Infos