Anzeige

Alpenstraßenbericht

Alpenpässe, 02.06.2009

Österreich:
Die Autobahnen und Hauptdurchzugsstraßen sowie die offenen Pässe sind frei befahrbar.

Noch bestehende Wintersperren: Timmelsjoch und Sölkpass. Die Sperre am Timmelsjoch dauert voraussichtlich noch bis Freitag, den 05. Juni.


Schweiz:
Die Zufahrten zu den Straßentunnels und Autoverladestationen sowie die offenen Pässe sind ungehindert befahrbar.

Die Wintersperren: Forcola di Livigno, Furka, Grimsel, Nufenen und Susten. Der Furkapass wird am Freitag, den 05. Juni, wieder für den Verkehr geöffnet.

Der Albula ist wegen Lawinengefahr jeweils in der Zeit von 11:00 Uhr bis 20:00 Uhr gesperrt.


Italien:
Die Brennerautobahn und die Hauptdurchgangsstrecken sind frei befahrbar.

Wintersperre besteht noch für den Gavia.


Frankreich:
Die offenen Pässe sind frei befahrbar.

Weiterhin Wintersperre haben: Agnel, Galibier, Iseran, Lombarde und Restefond/La Bonette.


Angaben ohne Gewähr!



Quelle: ADAC Verkehrsredaktion München



  ohe
 Team-Info
 Team-Kontakt




mehr

Wetter-Nachrichten - das könnte Sie auch interessieren:

5

Wetter-Meldungen

Anzeige

Wetter-Bücher

-Anzeige-
E-Book Biowetter
Biowetter - Leben mit dem Wetter
Das Donnerwetter.de-Buch mit neuen, überraschenden Erkenntnissen zum Biowetter!
weitere Infos