Anzeige
  Widerstand gegen Landgrabbing
 

30.11.2018

Landgrabbing führt in Afrika, aber auch in vielen anderen Teilen der Welt, zu immer größer werdenden sozialen und ökologischen Problemen. Häufig werden öffentliche Flächen und Grundstücke über Nacht und durch intrasparente Geschäfte zum Eigentum von Investoren und Großkonzernen. 



Diese können kaum genug bekommen von günstigen Flächen und nutzen diese unter anderem für die Nahrungsmittelproduktion. Auf einem Kontinent, auf dem chronische Nahrungsmittelknappheit herrscht, klingt dies zunächst nach einer positiven Entwicklung. Doch weit gefehlt! Die Produktion ist in der Regel ausschließlich auf den anschließenden Export ausgerichtet. Die einheimische Bevölkerung profitiert nicht im geringsten davon, im Gegenteil: sie verliert potentielle Anbauflächen.







Auch zu Spekulationszwecken - in der Hoffnung auf Wasser und andere Ressourcen - werden immer wieder größere Landstriche erworben. Für diese Käufe werden in der Regel Schlupflöcher im Gesetz ausgenutzt, häufig aufgetan durch korrupte Behörden- oder Regierungsvertreter. Interessen und Bedürfnisse der lokalen Bevölkerung werden dabei vollkommen ignoriert. 



Die Folgen sind eine Verknappung der Anbauflächen und der Entzug von Nutzungsrechten der lokalen Bevölkerung. Dadurch werden ganze Dörfer ihrer Existenzgrundlage beraubt. Doch inzwischen regt sich Widerstand. Zunehmend berichten Medien weltweit über die besorgniserregende Entwicklung und es kommt, wie beispielsweise in Kenia und Malawi, vermehrt zu Protesten durch die Bevölkerung.



 


Lukas Melzer

 

mehr

Wetter-Nachrichten - das könnte Sie auch interessieren:

5

Wetter-Meldungen

Anzeige

Buch-Tipps

-Anzeige-
E-Book 15 Wetter Fragen
Die 15 meistgestellten Wetter-Fragen
Das Donnerwetter.de-Team beantwortet die Fragen, die Ihnen rund um das Wetter schon immer unter den Nägeln brannten!
weitere Infos



Wettervorhersage


Die aktuelle Wettervorhersage für im 3-Stunden-Takt: Bei Donnerwetter.de finden Sie im ausführlichen Wetterbericht die Temperatur, Windstärke und Windrichtung, das Wetterradar, Niederschlag. Außerdem den ausführlichen Pollenflug, das Biowetter, die gefühlte Temperatur für Mann und Frau und viele weitere Informationen rund um das Wetter in .