Anzeige

Tagsüber einzelne Wärmegewitter möglich

Agrartipp, 20.06.2017

Radarbild von Dienstag, 20.06.2017 um 00.55 Uhr

Das Radarbild zeigt aktuell zwar einzelne schwache Signale an, dabei handelt es sich jedoch nicht um Niederschlag. Der Himmel über Deutschland ist verbreitet sternenklar. Im Norden haben sich stellenweise Nebelfelder gebildet.

Heute könnte eine von Norden heranziehende schwache Kaltfront für einzelne Schauer und Gewitter mit unterschiedlichen Niederschlagsmengen sorgen. Überwiegend bleibt es jedoch trocken.

An den Folgetagen setzt sich das sehr warme bis heiße Sommerwetter fort, dabei steigt die Schauer- und Gewitterbereitschaft bis Freitag etwas an.

 

 

Hier finden Sie unser Deutschland-Wetter in der 2-Stunden-Prognose!

 

Tatsächliche Verdunstung in Liter pro m²

 

  Redaktion
 Team-Info
 Team-Kontakt




mehr

Wetter-Nachrichten - das könnte Sie auch interessieren:

Wetter-Meldungen

Anzeige