Deutschland-Wetter




  Samstag morgen
 
  20
18
20
16
19  
  17
 
  Karten-Ansicht
 


  Die Wetterlage
 
Von Westen her machen sich tieferer Luftdruck und feuchtere Luftmassen bemerkbar.

  Wetter Samstag
 
Am Samstag noch häufig heiter, zunehmend Quellwolkenbildung, vor allem nachmittags teils kräftige Schauer und Gewitter, 22 bis 30 Grad.

  Regional-Wetter
 
Ort suchen:

Das Wetter in Deutschland

Zum Teil kräftige Gewitter am Samstag

Die trockene Luft wird verbreitet durch feuchtwarme Luft ersetzt

In der kommenden Nacht bleibt der Himmel verbreitet aufgelockert oder auch gering bewölkt, im Süden und gebietsweise auch im Osten sind bei dichteren Wolken anfangs noch vereinzelte Schauer möglich, aber auch hier bleibt es nachfolgend trocken. Die Temperatur sinkt auf 18 Grad im Emsland und 14 Grad im Westerwald.

Eine milde und weitgehend trockene Sommernacht

Einen Gesamteindruck über das deutschlandweite Wettergeschehen erhalten Sie über die Deutschland-Karte. Informieren Sie sich über die aktuelle Wetterlage und lassen Sie sich für verschiedene Zeiträume eine Wetterkarte erzeugen.

 

Der morgige Samstag wird leider nicht mehr so schön sonnig wie der Vortag, allerdings kann sich besonders am Vormittag noch häufig die Sonne zeigen. Besonders am Nachmittag ziehen gebietsweise aber schon dichte Quellwolken auf und es kann gebietsweise zu teils kräftigen Schauern und Gewittern kommen. Die Temperaturen steigen auf vielfach schwülwarme 26 Grad an der Nordseeküste und 31 Grad in Dessau.

Zunächst noch häufig sonnig, zunehmende Quellbewölkung

Auf dem Wetterradar lassen sich die Entwicklung und Bewegung der jeweiligen Schauer- und Gewitterzellen nachvollziehen.

  Redaktion
 Team-Info
 Team-Kontakt


mehr

Wetter Nachrichten


Meldungen




E-Book-Tipp

„Biowetter - Leben mit dem Wetter“: Auf Basis neuester Erkenntnisse zeigt das Buch, bei welchen Wettersituationen der Körper wie belastet wird. Jetzt als E-Book zum Download! Donnerwetter.de-E-Book