Deutschland-Wetter


Anzeige


  Samstag Morgen
 
  3
4
3
2
2  
  1
 
  Karten-Ansicht
 


  Die Wetterlage
 
Ein kleines Zwischenhoch sorgt zunächst für trockenes und teils freundliches Wetter in Deutschland. Von Westen nähert sich jedoch schon der nächste Tiefausläufer mit nasskalten Luftmassen.

  Wetter Samstag
 
Am Samstag teils stark, teils locker bewölkt, zunächst trocken, nachmittags von Westen aufziehender Regen, im äußeren Osten noch trocken, 8 bis 15 Grad.

  Regional-Wetter
 
Ort suchen:

Das Wetter in Deutschland

Sonnige Momente am Samstag?

Vorrübergehende Wetterbesserung

In der folgenden Nacht klart der Himmel sowohl in der Südwesthälfte als auch im Nordosten des Landes verbreitet auf, gebietsweise halten sich auch lockere Wolken, dazu bildet sich stellenweise Nebel oder Hochnebel. In Niedersachsen bleibt es häufig stark bewölkt, in Sachsen-Anhalt und Sachsen auch oft bedeckt, hier ist gelegentlich Regen oder Sprühregen möglich, sonst bleibt es trocken. Die Temperatur sinkt auf 6 Grad in Dresden und bis -1 Grad im Siegerland.

im Osten gebietsweise nass

 

Am Samstag ist es zunächst verbreitet locker oder aufgelockert bewölkt, von Hessen bis nach Baden-Württemberg sogar häufig sonnig. Dabei bleibt es auch zunächst trocken. Am Nachmittag und Abend ziehen von Westen her jedoch dichte Regenwolken auf, die bis zum Abend etwa die Westhälfte des Landes erfasst haben werden. Weiter nach Osten hin nimmt die Bewölkung zwar oft zu, es bleibt jedoch noch weitgehend trocken. Die Temperatur steigt auf 10 Grad in Rostock und bis 14 Grad in Köln und Freiburg. An der Nordsee weht zunehmend starker, teils stürmischer Wind.

zunächst trocken und häufig auch freundlich

 

  Tim Krause
 Team-Info
 Team-Kontakt


mehr

Wetter-Nachrichten - das könnte Sie auch interessieren:


Anzeige

Meldungen

Anzeige

Wetter-Auskunft

Wetter-Auskunft © Dream-Emotion / Fotolia Blitzeinschlag? Sturmschaden? Wir recherchieren Ihre Wetterdaten für Unwetterschäden und Versicherungen.
Wetter-Auskunft