Pollenflug Deutschland


Anzeige


  30.08.2015 - Wegerich
 
   
   
     
     
   
   
 
  Karten-Ansicht
 


  Region-Auswahl
 
Bitte Ortsnamen eingeben:


  Belastung
 
Belastung

sehr stark

mäßig

schwach

keine

Aktuelle Pollenflugvorhersage für Deutschland

Auf- statt Einatmen

Pollensaison kurz vor dem Ende.

Die große Wärme brachte kaum noch Pollen in die Luft. Es blieb bei einem schwachen Flug von Beifuß- und Ambrosiapollen (Ostdeutschland).

Mit dem Übergang zu wechselhaftem Wetter in den nächsten Tagen kommt es daher kaum noch zu klassischem Pollenflug.

Die gute Nachricht also für Allergiker: Die Pollensaison ist beendet, nur wenige Pollen von Brennnessel und Beifuß können bundesweit noch unterwegs sein.

Ambrosiapollen könnten bis Oktober immer wieder mal auftauchen - bei Südwestwinden besteht aber keine Belastung für Allergiker.

Schimmelsporen werden dagegen weiterhin ein Thema sein. Bis zum Auftreten der ersten Fröste befinden sich bis November hohe Mengen an Schimmelsporen in der Luft.

In Deutschland sind etwa 4 - 6 Millionen Menschen gegen Schimmelsporen allergisch. Auf hohe Konzentrationen reagieren sie unter anderem mit Schnupfen bis hin zu asthmatischen Erscheinungen.

Hier finden Sie unser regionales Pollenflugwetter!

  Redaktion
 Team-Info
 Team-Kontakt
mehr

Wetter-Nachrichten - das könnte Sie auch interessieren:


Anzeige

Meldungen

Anzeige

Wetter-Auskunft

Wetter-Auskunft © Dream-Emotion / Fotolia Blitzeinschlag? Sturmschaden? Wir recherchieren Ihre Wetterdaten für Unwetterschäden und Versicherungen.
Wetter-Auskunft