Anzeige
  Im Norden gebietsweise Regen und Sprühregen
 

24.06.2017

Das Radarbild zeigt aktuell einige leichte, vereinzelt auch mäßige Signale über dem Norden Deutschlands. Hier fällt gebietsweise leichter Regen, oder Sprühregen. In der Mitte und im Süden ist der Himmel oft nur leicht bewölkt, oder sternenklar.



Heute fällt im Norden zeitweise Regen. Dabei sind Niederschlagsmengen zwischen 2 und 10 Litern pro Quadratmeter zu erwarten. Sonst bleibt es meistens freundlich und sommerlich.



Am Sonntag überquert uns eine Störung von Nordwest nach Südost. Dabei können nahezu im gesamten Land Regengüsse auftreten. Die zu erwartenden Niederschlagsmengen liegen meist so zwischen 1 und 5 Liter pro Quadratmeter. Lediglich am Oberrhein und Neckar scheint es überwiegend trocken zu bleiben.



Neue kräftige Schauer und Gewitter mit Unwettergefahr drohen dann wieder ab Dienstag.



 







 













Hier finden Sie unser aktuelles Deutschland-Wetter!



 



Tatsächliche Verdunstung in Liter pro m²









 


Redaktion

 

mehr

Wetter-Nachrichten - das könnte Sie auch interessieren:


Anzeige

Wetter-Meldungen

Anzeige