Anzeige

Deutliche Frostentschärfung?

Deutschland-Wetter, 09.02.2018

Wo morgen nochmals die Sonne scheint

Heute Abend ist es in den westlichsten Landesteilen teils aufgelockert, teils aber auch stark bewölkt. Weiter nach Osten hin zeigt sich der Himmel hingegen überwiegend sternenklar und sonst locker bewölkt. Es bleibt landesweit trocken bei Werten zwischen 0 und 5 Grad.

 

In der Nacht zum Samstag fällt westlich des Rheins unter dichten Wolken gebietsweise Schnee. Im Norden ist es meist sternenklar, im übrigen Bundesgebiet ist verbreitet leicht bis wechselnd und selten auch stark bewölkt, dazu bleibt es trocken. Die Temperatur sinkt auf 1 Grad im Rheinland und bis -4 Grad an der Müritz.

 

Am Samstag kann sich im Norden und Osten häufig die Sonne zeigen. Dagegen ziehen über der Südwesthälfte zunehmend dichte Wolken auf, die hier gebietsweise auch Schnee oder Schneeregen bringen, sonst bleibt es trocken. Die Temperatur steigt auf 1 bis 6 Grad.

 

Hier finden Sie den Niederschlags-Radarfilm.  

  Redaktion
 Team-Info
 Team-Kontakt




mehr

Wetter-Nachrichten - das könnte Sie auch interessieren:

Wetter-Meldungen

Anzeige