Anzeige

heute noch verbreitet heiter

Deutschland-Wetter, 14.09.2006

Wetterlage
Das Hoch 'Ismail' mit seinem Zentrum über der Ukraine schwächt sich etwas ab, es sorgt aber heute noch verbreitet für meist sonniges und warmes Wetter.


Donnerstag
Heute ist es verbreitet sonnig und trocken, von Westen her könen allerdings ein paar dichtere Wolkenfelder aufziehen, das Schauer- und Gewitterrisiko ist aber gering. Mit Temperaturen zwischen 22 Grad an der Ostsee und 30 Grad im Ruhrgebiet wird es wieder sehr warm.

Freitag
Am Freitag wechseln sich im Norden Sonne und Wolken ab, und es bleibt meist trocken, südlich des Main ist es dagegen meist stäker bewölkt und vereinzelt kann es Schauer geben. Die Höchstwerte liegen zwischen 20 und 27 Grad.

Samstag
Am Samstag ist es verbreitet wolkig mit Auflockerungen, im Südwesten können vereinzelt Schauer aufziehen, sonst bleibt es größtenteils trocken. Die Höchstwerte liegen zwischen 20 und 26 Grad.

Sonntag
Am Sonntag lässt sich neben dichten Wolkenfeldern vor allem im Norden und Osten auch zeitweise die Sonne blicken, und es bleibt größtenteils trocken. Nur im Südwesten des Landes können im Laufe des Tages örtlich teils gewittrige Schauer aufziehen. Die Luft erwärmt sich auf 22 bis 28 Grad.

Montag
Am Montag ist es verbreitet wechselnd bis stark bewölkt mit Schauern oder Gewittern im Tagesverlauf, nordöstlichd er Elbe ist es meist noch freundlich. Die Temperatur liegt bei 21 bis 26 Grad, in der Lausitz noch bis 28 Grad.

Dienstag
Am Dienstag entwickeln sich im Tagesverlauf verbreitet Schauer oder Gewitter, freundlicher ist es an der Ostsee und im Südosten. Die Höchstwerte liegen zwischen 19 und 27 Grad.
  Daniel Hogh-Lehner
 Team-Info
 Team-Kontakt




mehr

Wetter-Nachrichten - das könnte Sie auch interessieren:

Wetter-Meldungen

Anzeige