Anzeige

Nackte Haut am Wochenende?

Deutschland-Wetter, 28.05.2015

Sonne und wärmer?

Für den Samstag bleibt uns das meist wechselhafte und doch recht unterkühlte Wetter weitestgehend erhalten

Am Samstag ist es zwar häufig aufgelockert bewölkt, es ziehen jedoch auch immer wieder dichte Wolken durch, die für Schauer und vor allem im Norden und am Alpenrand auch einzelne Gewitter sorgen können. Besonders über der breiten Mitte des Landes ist es aber auch längere Zeit trocken und die Sonne kann sich gebietsweise auch häufig zeigen. Die Temperatur steigt auf 14 Grad an der Nordsee und etwa 20 Grad in Dresden.

wechselhaft und recht kühl

 

Am Sonntag ist es insgesamt etwas freundlicher als noch am Samstag, dabei kann sich die Sonne vor allem vormittags häufiger zeigen, es ziehen aber zunehmend auch dichte Wolken auf, die zu Schauern und vereinzelten Gewittern führen können. Dazu werden etwa 15 bis 22 Grad erreicht. Teilweise werden im Südwesten auch 24 Grad Cerreicht. Für nackte Haut reicht es dann, wie auf unserem Bild:

 

  Tim Krause
 Team-Info
 Team-Kontakt




mehr

Wetter-Nachrichten - das könnte Sie auch interessieren:

Wetter-Meldungen

Anzeige

Wetter-Kalender

-Anzeige-
Wetter-Kalender 2018
Meteorologischer Kalender 2018 Mit eindrucksvollen Fotos und Erklärungen meteorologischer Phänomene! weitere Infos