Anzeige

Schnee und Regen am Dienstag

Deutschland-Wetter, 02.01.2017

Milder Norden, frostiger Süden

In der bevorstehenden Nacht ziehen von Nordwesten her oft dichte Wolken mit Regen, Schneeregen oder Schnee in den Norden und Osten Deutschlands, dazwischen lockert die Bewölung jedoch auch auf und es bleibt dann trocken. Es besteht oft Glättegefahr! Weiter nach Süden und Westen hin zeigt sich der Himmel überwiegend nur locker bewölkt oder sternenklar, dazu bleibt es trocken. Stellenweise ist Nebel möglich. Die Temperatur sinkt auf 4 Grad an der Nordsee und bis -5 Grad im Saargau.

 

Am Dienstag ziehen überwiegend dichte Wolken über Deutschland hinweg, dabei fällt auch gebietsweise Regen, Schneeregen oder Schnee. Örtlich besteht Glättegefahr! Besonders im Süden scheint jedoch oft die Sonne bei hier meist lockeren Wolken. Die Temperatur steigt auf 0 Grad am Pfälzer Wald und bis auf 8 Grad im nördlichen Emsland.

 

Die weiteren Aussichten finden Sie in unserem Deutschland-Wetter 

  Redaktion
 Team-Info
 Team-Kontakt




mehr

Wetter-Nachrichten - das könnte Sie auch interessieren:

Wetter-Meldungen

Anzeige