Anzeige

Weit und breit kein Sommerwetter

Deutschland-Wetter, 19.06.2015

Trockenheit vorerst kein Thema mehr

In der folgenden Nacht ziehen häufig dichte Wolken durch, die für zeitweilige Schauer oder etwas Regen sorgen können. Zwischenzeitlich kann die Bewölkung aber auch immer wieder auflockern und es bleibt phasenweise trocken. Am Alpenrand ist mit teils langanhaltendem Regen zu rechnen. Die Temperatur sinkt auf 11 Grad in München und bis 7 Grad im Grabfeld.

unbeständig und nicht selten nass

 

Am Samstag zeigt sich das Wetter weiterhin sehr unbeständig und bei einem Wechsel aus oft dichten Wolken und zeitweiligen Auflockerungen können sich immer wieder Schauer bilden. Vom Nordosten, über den Osten bis in den Südosten der Republik sind zudem auch Gewitter möglich. Die Temperatur steigt auf kühle 15 Grad in Augsburg und bis 19 Grad in Berlin.

zahlreiche Schauer

 

  Tim Krause
 Team-Info
 Team-Kontakt




mehr

Wetter-Nachrichten - das könnte Sie auch interessieren:

Wetter-Meldungen

Anzeige

Wetter-Kalender

-Anzeige-
Wetter-Kalender 2018
Meteorologischer Kalender 2018 Mit eindrucksvollen Fotos und Erklärungen meteorologischer Phänomene! weitere Infos