Anzeige

Neue Überraschungen?

Langfristprognose, 01.06.2017

So berechnet unser neuer Langfristmodell aktuell die Sommermonate!

Wir haben unsere mittel- und langfristigen Berechnungsmodelle komplett für Sie überarbeitet und optimiert - ab jetzt erhalten Sie täglich eine neue Prognose, die  immer nachts für mehrere Standorte in Deutschland generiert wird. 

Das neue SLM-Modell von donnerwetter.de kann täglich neue Ensemble-Temperaturen, Niederschlagsprognosen sowie die Sonnenscheindauer für bis zu 360 Tage im Voraus berechnen.

Ausgestattet mit künstlicher Intelligenz lernt das Modell aus den Fehlern der Vergangenheit: Nach unserem Wissen und bereits durchgeführten Tests bietet es somit die besten Langfristprognosen für Deutschland, die es jemals gab.

Abrufbar sind die Daten des neuen Modells direkt über die Navigation ("Wettermagazin" --> "Langfristprognosen").

Es bleibt dabei: Von den Temperaturen scheint der Sommer in diesem Jahr wohl erst im Laufe des August so richtig aufzudrehen. Die Niederschlagsmengen bewegen sich über weite Strecken leicht unter den langjährigen Mittelwerten. Was die Sonnenscheindauer betrifft, haben sich die Modelle ein wenig gedreht und weisen, bis auf einen Zeitraum zwischen Ende Juni und Mitte Juli, meist unterdurchschnittliche Werte aus. Doch auch hier könnte der Zeitraum ab Ende August die Karten neu mischen.

Hier geht es zu den aktuellen SLM-Berechnungen für den Süden.

Die aktuellen Prognosen für den Norden und Osten finden Sie hier!

 

 

 

 

  Redaktion
 Team-Info
 Team-Kontakt




mehr

Wetter-Nachrichten - das könnte Sie auch interessieren:

Wetter-Meldungen

Anzeige