Anzeige

Alpenstraßenbericht

Alpenpässe, 14.09.2008

Österreich:
Die Autobahnen, Hauptdurchzugs- und Passstraßen sind frei befahrbar.

Die Ötztalstraße wird heute in Höhe Zwieselstein wegen Viehtriebes zwischen 12:30 Uhr und 13:15 Uhr gesperrt.

Das Hahntennjoch ist heute von 12:00 Uhr bis 17:00 Uhr wegen einer Veranstaltung gesperrt.


Schweiz:
Die Zufahrten zu den Straßentunnels und zu den Autoverladestationen sind frei befahrbar. Auf den Berg- und Passstraßen ist jedoch mit winterlichen Straßenverhältnissen zu rechnen.

Schneebedeckt sind die Pässe Furka, Grimsel, Julier, Oberalp, St. Gotthard und Susten.

Wegen Schneeglätte gesperrt ist der Nufenen.

Der Gotthardtunnel ist von Montagabend, 15. September, bis Freitagmorgen, 19. September, jeweils nachts von 20:00 bis 05:00 Uhr, wegen Wartungsarbeiten gesperrt. Der Pkw-Verkehr wird über den Gotthardpass umgeleitet.

Die Simplonpassstraße ist auf italienischer Seite zwischen Gondo und Iselle bis auf weiteres wegen eines Steinschlags, jeweils nachts von 21:00 bis 06:00 Uhr, gesperrt. Die Autoverladestation in Brig und Iselle können ohne Einschränkung angefahren werden.


Italien:
Die Brennerautobahn und die übrigen Hauptdurchzugsstrecken sind frei befahrbar.


Frankreich:
Auf den Berg- und Passstraßen ist mit Schneeglätte zu rechnen. Winterausrüstung ist unbedingt erforderlich.

Der Frejus-Tunnel ist wegen Wartungsarbeiten von 13. September, 22:00 Uhr, bis 14. September, 2:00 Uhr, gesperrt.



Quelle: ADAC Verkehrsredaktion



  Oliver Hellkötter
 Team-Info
 Team-Kontakt




mehr

Wetter-Nachrichten - das könnte Sie auch interessieren:

Wetter-Meldungen

Anzeige