Pollenflug Deutschland


Anzeige


  18.05.2015 - Hasel
 
   
   
     
     
   
   
 
  Karten-Ansicht
 


  Region-Auswahl
 
Bitte Ortsnamen eingeben:


  Belastung
 
Belastung

sehr stark

mäßig

schwach

keine

Aktuelle Pollenflugvorhersage für Deutschland

Brennnesseln starten durch

Nach den Feiertagen kommt der Pollen-Hammer!

Das wechselhafte Wetter über Pfingsten hat für recht saubere Luft gesorgt; nur selten sind am Wochenende Pollen in der Luft unterwegs.

Unter Hochdruckeinfluss wird der Pollenflug in den trockenene Phasen der kommenden Woche allerdings deutlich zulegen.

Während sich nun die letzten Buchen- und Eichenpollen in der Luft befinden, legen die Gräserpollen wieder stärker zu.

Und auch Getreidepollen, etwa die des Winterroggens, sind nun immer häufiger in der Luft. Ampferpollen sind in der kommenden Woche letzmalig in hoher Konzentration in der Luft nachweisbar.

In längeren Trockenphasen startet in der kommenden Woche auch der Wegerich- und der erstmals nennenswerte Brennnesselpollenflug. Vor allem auf letztere reagieren viele Menschen allergisch. Die Pollensaison der Brennnessel startet besonders intensiv im Süden und Westen des Landes.

Schimmelsporen sind zur Zeit in schwacher bis mäßiger Konzentration in der Luft, besonders in der unmittelbaren Umgebung von Feldarbeiten.

Hier geht es zu unserem regionalen Pollenflugwetter!

  Redaktion
 Team-Info
 Team-Kontakt


mehr

Wetter-Nachrichten - das könnte Sie auch interessieren:


Anzeige

Meldungen

Anzeige

E-Book-Tipp

„Reise durch das Wetter“: Der perfekte Begleiter für Ihren nächsten Flug. Der Reiseführer für Himmel und Wolken erklärt was vor Ihrem Flugzeugfenster zu sehen ist. Jetzt als E-Book zum Download! Donnerwetter.de-E-Book